Nächster Termin
20.01.2018
Winterball Schützenverein Esbeck
Schützenfest

Noch 209 Tage

Schützenfest in Esbeck 2017! => Klick!

11. Juni 2017

Das Warten für das Königspaar Georg Bartsch und Anne Mühlfeld hat ein Ende. Am Samstag, den 17.Juni beginnt Ihr Hochfest, das Schützenfest in Esbeck.

Nicht nur das Königspaar, sondern alle Schützen und der ganze Ort Esbeck freuen sich auf diesen Höhepunkt des Jahres.

Los geht es am Samstag bereits um 14:30 Uhr mit dem antreten auf dem Schützenplatz und abholen der Fahnen. Anschließend wird der Vorstandsumtrunk beim Oberst und 1. Vorsitzendem Heinz Bölter eingenommen. Danach geht es zum ersten der vielen Höhepunkte des Schützenfestes, das Schützenhochamt um 15:30 Uhr in der Pfarrkirche St. Severinus. Der anschließende große Zapfenstreich wird vom Spielmannszug Mastholte und dem Musikverein Mastholte in perfekter weise untermalt.

 

Auf das darauf folgende Ständchen freut sich das 40 jährigen Jubelpaar Josef Schulte und Maria Rüther ebenso wie die 25 jährigen Jubelmajestäten Reiner und Sabine Schramm. Im Anschluss wird das Königspaar mit den Damen und Herren des Hofstaates, aus der Königsallee „Auf der Heide“ abgeholt. Nahtlos schließt sich der Festball an, der um 20:15 Uhr beginnt.

 

Am Sonntag, 18.Juni, geht das fröhliche feiern weiter. Um 14:15 Uhr ist antreten auf dem Schützenplatz angesagt. Die Majestäten und Jubelmajestäten werden vom Königshaus abgeholt, nachdem die Fahnen und der Vorstand von der Linden Apotheke aus, in den Schützenzug mit aufgenommen wurden. Der Marsch geht nun durch die festlich geschmückten Straßen Esbecks, zurück zum Festplatz. Dort gibt es einen Festakt mit Ansprache des Obersts, Ehrung der Vereinsjubilare und der traditionellen Parade. Im Anschluss wird es eine Kinderunterhaltung geben, die bestimmt das Highlight für alle zukünftigen Schützinnen und Schützen sein wird. Um 18:00 Uhr geht der heiße Kampf um die Würde des Jungschützenkönigs los. Hierbei wird wieder aus allen Rohren gefeuert. Zum krönenden Abschluss freut sich der Esbecker Schützenverein besonders über den Besuch der Gäste aus Dedinghausen, Rixbeck, Lipperode, und natürlich Hörste.

 

Der Höhepunkt am Montag, das Vogelschießen, beginnt um 11:00 Uhr. Hier wird sich zeigen, welches Paar den Esbecker Schützenverein im kommenden Schützenjahr repräsentiert. Die Krönung des neuen Königspaares findet um 18:30 Uhr auf dem Festplatz statt. Anschließend zeigt sich das alte und neue Königspaar gemeinsam bei der abendlichen Polonaise, die den Endspurt des Schützenfestes, den Festball am Montag, einläutet.