Nächster Termin
19.10.2018
Fotoabend "Rückblick auf das Jubelschützenfest"
Schützenfest

Noch 243 Tage

Königinnen schießen zum Jubelfest!

13. Mai 2018

Ein tolles Event, so Oberst Heinz Bölter, war das am Samstag stattgefundene Königinnen Vogelschießen anlässlich des 150. jährigen Jubiläums des Esbecker Schützenvereins.

29 Königinnen waren an diesem Tag beim Gasthof "Zur Schwalbe" anwesend. Dabei die Königin von 1948/49 Emilie Heitmann und unsere Amtierende Königin Claudia Lichtenauer.

Nach dem ersten Durchgang waren noch alle Insignien vorhanden.
Im zweiten Durchgang ging es dann Schlag auf Schlag.

Mit dem 36. Schuss gelang es Meggy Wiesemann die Krone abzuschießen.
Mit dem 38. Schuss holte Monika Menzel das Fass.
Mit dem 40. Schuss traf Sandra Morfeld den Apfel.
Mit dem 42. Schuss holte dann Steffi Rose mit dem Zepter die letzte Insignie aus dem Kugelfang.

Im fünften Durchgang war es dann soweit.
Mit dem 91. Schuss von Judith Bölter erzitterte der Vogel und die hälfte des Vogels viel herunter.
Das war eine Steilvorlage für die nächste Schützin, Sabine Schramm.
Mit dem 92. Schuss holte Sie den Rest von der Vogelstange.
Mit einem Grillbuffet und Getränken ging es danach weiter.
Bei herrlichem Wetter und vielen netten Gesprächen war es eine gelungene Veranstaltung.
So äußerten sich viele der Königinnen.
Ein Gruppenfoto mit so vielen Königinnen (in der Galerie zu finden) hat es in den 150 Jahren wahrscheinlich auch noch nicht gegeben, so Oberst Heinz Bölter.