Nächster Termin
09.05.2024
100 Jahre Jubiläumsschützenfest Hellinghausen Herringhausen
Schützenfest

Noch 51 Tage

Stadtschützenringversammlung

04. March 2023

Am 3.3.2023 war unser Verein Gastgeber der diesjährigen Versammlung des Stadtschützenrings. Diese fand im Treffpunkt Esbeck statt und war mit über 100 Teilnehmern aus allen Lippstädter Schützenvereinen sehr gut besucht.

Oberst Marc Schulte eröffnete die Veranstaltung und stellte die Agenda vor. Nach einer Schweigeminute für die verstorbenen Schützenbrüder begrüßte Bürgermeister Arne Moritz die Versammlung und erklärte, dass es an dem Abend eine Spendensammlung für Lippstadts ukrainische Partnerstadt Kalusch geben werde. Das gesammelte Geld soll zusammen mit anderen Spendenaktionen für den Erwerb von Generatoren und medizinischem Gerät verwendet werden. Bei der anschließenden Sammlung kamen über 700 Euro zusammen. Danach richteten Esbecks Ortsvorsteher Thomas Morfeld und Kreistagsmitglied Michael Luig ihr Grußworte an die Versammlung.

Nach einer Pause verlas Schriftführer Steffan Schweins das Protokoll der letzten Versammlung und Marc Schulte blickte auf die Veranstaltungen des vergangenen Jahres zurück. Neben den Schützenfesten und Winterbällen der einzelnen Vereine, welche nach zweijähriger Pause endlich wieder stattfinden konnten, sind hier als Highlights vor allem der Kreiswinterball in Brilon und der Kreisschützentag in Bad Westernkotten zu nennen. Anschließend stellte Markus Schulte vom Schützenverein Dedinghausen 1873 e.V. das vorläufige Programm zum 150 jährigem Jubelfest seines Vereins vor. Dieses findet vom 28.7.-31.07.23 statt. Danach gab Josef Freud vom Kreisschützenbund einen Überblick über die kommen Schützenfestsaison und stellte die wichtigsten Termine vor. Diese finden sich im Kalender auf unserer Homepage. Zum Schluss gab es unter dem Punkt verschiedenes noch rege Diskussionen über die Entwicklung der Bierpreise und Mitgliedsbeiträge der einzelnen Vereine.

Zu Guter Letzt wurde der Vorsitz des Stadtschützenrings an den Schützenverein St. Clemens Hellinghausen Herringhausen übergeben. Dieser stellte seinen Ort noch kurz vor und schloss dann die Veranstaltung. Viele Anwesende ließen den Abend dann im Anschluss an der Theke ausklingen.