150. Jubel-Schützenfest
15.-18.06.2018

Wichtige Downloads:

Infos zu 150. Jubel-Schützenfest in Esbeck

Bilderabend vom Jubelfest

Das Jubelfest, welches wir unter dem Motto
„Tradition bewahren, Zukunft wagen“ gebührend gefeiert haben,

liegt nun schon einige Wochen zurück.

Wir hoffen das alle dieses Fest in guter Erinnerung haben und würden uns freuen, alle Esbecker Mitbürgerinnen und Mitbürger zu unserem geplanten Bilderabend begrüßen zu können. 


Dieser Abend findet am 19.10.2018 um 19:00 Uhr im Esbecker Treffpunkt statt.
 

Vielleicht hat der Eine oder die Andere auch noch etwas Schönes und/oder lustiges vom Jubelfest zu berichten.

Wir freuen uns sehr über eine zahlreiche Teilnahme.

Ihr/Euer Vorstand des Schützenvereins Esbeck e.V.

Danke an all unsere Sponsoren für das Jubelfest!

Klick auf das Bild!

Marschfolge Jubelfest Sonntag

Hier die Marschfolge der 24 Vereine und 18 Musikzüge zum Jubelfest Sonntag.

Marschweg Jubelfest Sonntag

Hier der Marschweg zum Jubelfest Sonntag.

Königinnenschießen zum Jubelfest

Ein tolles Event, so Oberst Heinz Bölter, war das am Samstag stattgefundene Königinnen Vogelschießen anlässlich des 150. jährigen Jubiläums des Esbecker Schützenvereins.

29 Königinnen waren an diesem Tag beim Gasthof "Zur Schwalbe" anwesend. Dabei die Königin von 1948/49 Emilie Heitmann und unsere Amtierende Königin Claudia Lichtenauer.

Nach dem ersten Durchgang waren noch alle Insignien vorhanden.
Im zweiten Durchgang ging es dann Schlag auf Schlag.

Mit dem 36. Schuss gelang es Meggy Wiesemann die Krone abzuschießen.
Mit dem 38. Schuss holte Monika Menzel das Fass.
Mit dem 40. Schuss traf Sandra Morfeld den Apfel.
Mit dem 42. Schuss holte dann Steffi Rose mit dem Zepter die letzte Insignie aus dem Kugelfang.

Im fünften Durchgang war es dann soweit.
Mit dem 91. Schuss von Judith Bölter erzitterte der Vogel und die hälfte des Vogels viel herunter.
Das war eine Steilvorlage für die nächste Schützin, Sabine Schramm.
Mit dem 92. Schuss holte Sie den Rest von der Vogelstange.
Mit einem Grillbuffet und Getränken ging es danach weiter.
Bei herrlichem Wetter und vielen netten Gesprächen war es eine gelungene Veranstaltung.
So äußerten sich viele der Königinnen.
Ein Gruppenfoto mit so vielen Königinnen (in der Galerie zu finden) hat es in den 150 Jahren wahrscheinlich auch noch nicht gegeben, so Oberst Heinz Bölter.

Verkehrshinweis!

Aufgrund des Festzugs am Sonntag, den 17.06.18, wir die Durchfahrt über die Paderborner Straße durch Esbeck zwischen 11:00 Uhr und 21:00 Uhr nicht möglich sein.

Umleitungen werden frühzeitig ausgeschildert.

Parkplätze zum Umzug und Festgelände sind in dieser Karte eingezeichnet.

Ambulante Pflegedienste dürfen in Absprache mit dem Sperrpersonal passieren.

Quelle Karte: Geo Portal Stadt Lippstadt

Festablauf Jubelschützenfest 2018

Freitag, 15.06.2018

    
14.30 Uhr  Beginn des 150-jährigen Jubelfestes mit einem Heimatnachmittag
                      bei Kaffee und Kuchen auf dem Festplatz
     16.00 Uhr  Vogelschießen - Jungschützen
     17.30 Uhr  Antreten auf dem Festplatz und Abholen der Fahnen, des Königspaares
                     und des Vorstands auf dem Festplatz
                     Abmarsch über: Zum Schützenplatz, Holtackerweg, Weberstraße,
                     Salzkottener Straße 82.
     18.00 Uhr  Kinderbelustigung im Festzelt
     18.00 Uhr  Ständchen des 40j. Jubelpaars Bernhard und Maria Wallmeier
                     Ansprache und Ehrung des Jubelpaares vor dem Haus
                     Abmarsch über: Salzkottener Straße, Knappstraße, Holtackerweg,
                     Zum Schützenplatz, Festplatz
     19.30 Uhr  Vogelschießen - Kaiserschießen
     22.30 Uhr  Höhenfeuerwerk, anschließend gemütlicher Ausklang in dem Festzelt
                     mit Schlagern aus den 70 er und 80 er Jahren


Samstag, 16.06.2018

     
15.30 Uhr Antreten auf dem Festplatz und Abholen der Fahnen 
                     auf dem Festplatz
                     Abmarsch über: Zum Schützenplatz, Holtackerweg,
                     Im Dorf 8
                     Abholen des Vorstandes vom Hause Bölter mit Umtrunk
     16.30 Uhr  Schützenhochamt in der Pfarrkirche, anschl. Gedenkstunde 
                     mit Kranzniederlegung und "Großer Zapfenstreich"
                     am Ehrenmal
                     Abmarsch über: Simonisstr., Paderborner Str., Bergstr. 10
     18.00 Uhr  Ständchen des 25j. Jubelkönigs Walter Schulte
                     Ansprache und Ehrung des Jubelkönigs vor dem Haus 
                     Abmarsch über: Bergstraße, Paderborner Str., im Dorf 15
     19.00 Uhr Ständchen des Königspaares Robert Schulte und Claudia Lichtenauer
                     Abmarsch über: Im Dorf, Holtackerweg, Zum Schützenplatz
     20.15 Uhr Ankunft auf dem Festplatz, Parade und Festball
                     Empfang des Gastvereins (Geselligkeitsverein Mondschein)


Sonntag, 17.06.2018
                     

    
11.30 Uhr Antreten des Esbecker Schützenvereins auf dem Festplatz  
                     
Abholen der Fahnen und des Vorstandes auf dem Festplatz
                     Abmarsch über: Zum Schützenplatz, Holtackerweg, Im Dorf 15
                     Abholen des Esbecker Königspaares mit Hofstaat
                     Abmarsch über: Im Dorf, Merschweg, Kösterkamp, Sportgelände
     12.00 Uhr Empfang der Ehrengäste und der auswärtigen Vereine auf dem
                     Antreteplatz am Kösterkamp
     13.15 Uhr Ansprachen und Grußworte
     13.30 Uhr Großer Festumzug mit Vorbeimarsch, Abmarsch über:
                     Kösterkamp. Merschweg, Paderborner Str., Im Dorf, Holtackerweg,
                     Ackersmannstraße, Weberstraße, Salzkottener Str., Vorbeimarsch
                     Höhe Gaststätte Brinkmeier, Paderborner Str., Am Sportplatz,
                     Festplatz, Anschließend gemeinsames Feiern in den Festzelten
     20.00 Uhr Festball

Montag, 18.06.2018


    
08.15 Uhr  Antreten auf dem Festplatz
                      Abholen der Fahnen und des Vorstandes auf dem Festplatz
     09.00 Uhr  Abmarsch über: Zum Schützenplatz, Holtackerweg,
                      Weberstraße, Salzkottener Straße 112
     09.15 Uhr  Ständchen in der Gaststätte Brinkmeier
                       Abmarsch über: Salzkottener Straße, Weberstraße, Holtackerweg
                      Zum Schützenplatz, Festplatz
                      Ehrungen der Vereinsjubilare
   
10.15 Uhr  Schützenfrühstück
    11.00 Uhr  Vogelschießen
    17.00 Uhr  Antreten auf dem Festplatz
                     Abmarsch über: Zum Schützenplatz, Holtackerweg, Ackersmannstr. 24
                     Ständchen beim Ortsvorsteher Thomas Morfeld
                     Abmarsch über: Ackersmannstraße, Am Holtacker, Holtackerweg,
                     Zum Schützenplatz, Festplatz
    18.30 Uhr  Krönung des neuen Königspaares
    20.30 Uhr  Polonäse, anschließend Festball                        

                                 


Motto des 4-tägigen Jubelschützenfestes 2018

Tradition bewahren, Zukunft wagen!

Auch als Anstecker für die Jacke erhältlich.

Konzert anlässlich des diesjährigen Jubelfest des Esbecker Schützenvereins

Zum Auftakt unseres Jubelfestes möchten wir alle Esbeckerinnen und Esbecker,
sowie alle Mitglieder und Freunde des Esbecker Schützenvereins,
zu einem Konzert des Musikvereins Mastholte und der Alphornbläser, einladen.       


Wann:   24.02.2018  um 17:30 Uhr
 
Wo:      St. Severinuskirche Esbeck      

 
Im Anschluss an das Konzert wird es einen Verkauf von Getränken
und Bratwürstchen vor dem Pfarrheim geben. 

Wir freuen uns auf einen stimmungsvollen Abend!
 

Ihr/Euer Vorstand des Schützenvereins Esbeck e.V.

Infoveranstaltung zum diesjährigen Jubelfest des Esbecker Schützenvereins vom 15.-18.06.2018

Dieses Ereignis wollen wir unter dem Motto „Tradition bewahren, Zukunft wagen“ begehen und würden uns freuen, wenn zahlreiche Esbecker Mitbürgerinnen und Mitbürger uns hierbei
unterstützen.

Aus diesem Grund laden wir alle Interessierten, am 15.02.2018 um 19:30 Uhr in den Esbecker Treffpunkt ein. Hier werden alle bisher bekannten Daten und Fakten zum Jubelfest
besprochen.

1. Ablauf des Festes
2. Arbeitseinsätze
3. Stand der Planung
4. Weitere Veranstaltungen anlässlich des Jubelfestes.

Gerne nehmen wir Vorschläge und Anregungen zur Festgestaltung entgegen.
Wir freuen uns über eine gute Beteiligung an diesem Abend.

Ihr/Euer Vorstand des Schützenvereins Esbeck e.V.